Friedenstheologie und -praxis

von | Jun 9, 2017

(Weitere Texte zu “Friedenstheologie und -praxis” sind unter den verschiedenen Konferenzen zu finden.)

 

Europa: Quo vadis? – Der Beitrag der Europäischen Union zur globalen Friedens- und Sicherheitsfrage von Antje Heider-Rottwilm, 21. bis 22. November 2019 Evangelische Akademie Bad Boll 

Frieden in Europa – in Gefahr? Bericht von der Vollversammlung der KEK in Novi Sad von Antje Heider-Rottwilm, in: Westfalen-Welt-Weit 2018, Themenschwerpunkt Europa

Streitet Euch! Andacht zu Jeremia 22, 1-5
von Antje Heider-Rottwilm
in: UNSERE KIRCHE – die evangelische Zeitung für Westfalen und Lippe, 19.11.2017

Die Bedeutung von Glaube und Spiritualität im Prozess des Gerechten Friedens
Vortrag von Antje Heider-Rottwilm beim
Studientag und Netzwerktreffen Ökumenische Konsultation Gerechtigkeit und Frieden (Thema: Kirche des gerechten Friedens werden – Wie machen wir das?), Fulda 4.11.2017

Der Militarisierung widerstehen. Der Beitrag von Christ*innen und Kirchen in Europa zu Gerechtigkeit und Frieden
Vortrag von Antje Heider-Rottwilm beim Nürnberger Evangelischen Forum für den Frieden, Nürnberg 23.10.2017

‚Der Gerechtigkeit Frucht wird Friede sein‘ (Jes 32,17) – Zum 80. Geburtstag von Ulrich Frey – Friedensarbeiter und Zeitzeuge
Würdigung der Ev. Kirche im Rheinland für Urich Frey, Bonn 13.10.2107
von Antje Heider-Rottwilm

VERSÖHNT! Gedanken zu Römer 5,1-11 .Bibelarbeit & Einladung zum Gespräch
von Antje Heider-Rottwilm und Lydia Funck
in: Die Gemeinde 18/2017, S.14-16 (Bund ev. freikirchl. Gemeinden in Deutschland)

Grußwort zum EIRENE-Festakt 60 Jahre gewaltfrei für den Frieden in Bornheim/Walberberg am 2.6.2017
von Antje Heider-Rottwilm

Predigt über das Gleichnis “Vom Unkraut unter dem Weizen” (Mt 13:24-30)
Marie-Noëlle von der Recke, ehemalige Generalsekretärin von Church and Peace, erhielt den Menno Simons-Predigtpreis 2016 der Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen (Universität Hamburg). In ihrer Predigt reflektiert sie das Gleichnis “vom Unkraut unter dem Weizen” (Mt 13:24-30) im Licht der aktuellen Konflikte in der Ukraine und im Nahen Osten. Der biblische Text warnt vor der Versuchung, das Böse in der Welt mit Gewalt ausreißen zu wollen, und mahnt, nicht voreilig zu urteilen, wer jeweils “die Bösen” und wer “die Guten” sind. Er ruft zu Wachsamkeit und Engagement auf. Wir gratulieren herzlich.

Die Kirchen als europäische Friedensakteure – Erfahrungen, Möglichkeiten, Fragen und Spannungen
Vortrag von Pastorin Antje Heider-Rottwilm, Oberkirchenrätin i.R. bei der Theologischen Studientagung der Konferenz für Friedensarbeit im Raum der EKD
in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Tutzing, Tutzing, 26.-27. Januar 2016
“Europa als Friedensmacht? Zwischen Sicherheitslogik und Gerechtem Frieden”

Broschüre “Fünfundfünfzig Erfolge für Gewaltfreiheit“, 16 S. (Hrsg. von Church and Peace, Deutsches Mennonitisches Friedenskomitee DMFK und pax christi – Deutsche Sektion)

“Zahlen für den Krieg? – Gewissensfreiheit contra Steuerpflicht”.
Bibelarbeit von Marie-Noëlle von der Recke, Akademie Hofgeismar, 22.01.2013

Die Pflicht, sich mit dem Bösen auseinanderzusetzen. Eine Kritik an ‘Responsibility to Protect’ aus der Sicht von Church and Peace”, von Dr. J. Jakob Fehr (Deutsches Mennonitisches Friedenskomitee), Juni 2012, 16 S.

Den Krieg abschaffen. Biblisch-theologische Grundlage“, Vortrag Marie-Noëlle von der Recke, Bremen, 02.06.2012, 10 S.

Friede, Versöhnung und Gerechtigkeit in der biblischen Überlieferung“, Neal Blough, Mai 2012

“Nachfolge, Gemeinschaft und Gewaltfreiheit”, Maria Biedrawa, Juni 2009

Vortrag “Schalom – eine biblische Sichtweise von Sicherheit und Verwundbarkeit”, Alejandro Zorzin, Juni 2007

“Denn wir kämpfen nicht gegen Fleisch und Blut …” (Eph. 6,12), Dr. Peter Scherle, April 2005

Von der Gewalt im Ersten Testament zur Gewaltlosigkeit im Neuen Testament“, sr. Albertine, Kommunität Grandchamp, 2004

“Überwinde das Böse durch das Gute” – Konflikttransformation: Geistliche Basis, Methoden und Modelle, Arnold Neufeldt-Fast, Ana Raffai, 2004 (2,6 MB)

“Er hat die Feindschaft getötet” – Beitrag zu einer Theologie der Versöhnung, Marie-Noëlle von der Recke, Dezember 2000

“Pazifismus des Evangeliums”, Neal Blough, 1999 (1989)