Willkommen bei Church and Peace
Church and Peace ist das europäische ökumenische Netzwerk von Friedenskirchen, christlichen Gemeinschaften, Kirchengemeinden, Ausbildungsstätten, Friedensorganisationen und Friedensdiensten. Church and Peace beteiligt sich am Dialog über Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung und ist ein Katalysator für gemeinsame Initiativen und Projekte.

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen über

  • die Gewaltfreiheit des Evangeliums und was es heißt, Friedenskirche zu sein.
  • die Mitglieder des friedenskirchlichen Netzes und ihre Erfahrungen mit gewaltfreiem Engagement im Alltag.
  • die Veranstaltungen und Aktivitäten von Church and Peace, seinen Mitgliedern und Partnern.

Wir stellen Ihnen Dokumente und Texte zur Verfügung, die Church and Peace herausgibt.

Church and Peace-Flyer (pdf-Datei)

Neuigkeiten

Church and Peace Konferenz setzt sich mit dem Thema „Gottesbilder und Gewalt(freiheit)“ auseinander

Wethen, 7.9.2021 – Mit dem Thema „Gottesbilder und Gewaltfreiheit“ hat sich die Mitgliederversammlung und internationale Konferenz von Church and Peace vom 3. bis 5.9.2021 befasst. Bedingt durch die Covid-19-Pandemie fand die Konferenz online statt mit zeitweilig über 100 Teilnehmenden aus ganz Europa, aber auch aus Mozambique, Burkina Faso, Togo und Indien. Sie setzten sich mit Hierarchien, Dominanz, Unterdrückung und Gewalt – sei sie strukturell, spirituell oder persönlich – auseinander.

mehr lesen

Friedenspolitische Wahlprüfsteine für die Bundestagswahl 2021

Wethen, 7. Juni 2021. Church and Peace hat gemeinsam mit friedens- und entwicklungspolitischen Organisationen friedenspolitische „Wahlprüfsteine“ erarbeitet. Diese umfassen einen Katalog mit konkreten Fragen, die Menschen gestellt werden können, die sich 2021 um ein Bundestagsmandat bewerben. “Frieden braucht Ihr Engagement – was werden Sie dafür tun?”

mehr lesen

Konferenz und Mitgliederversammlung 2021 erneut online

08.07.2021, Wethen. Mit großem Bedauern hat der Vorstand von Church and Peace beschlossen, die internationale Konferenz 2021 nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung in Straßburg, Frankreich durchzuführen. Die anhaltende Pandemie, Reisebeschränkungen und damit der...

mehr lesen